Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 16. September 2013

Cashewmilch-Experiment 16-09-13 m.E. geglückt




(Diese Milch lässt sich mit allen anderen Nüssen variieren bzw. ersetzen!! Haselnussmilch ist mein Favorit!)
In Anlehnung an einige Rezepte habe ich jedoch 2 Dinge geändert.
Ich habe 100 g Cashews in der trockenen Pfanne leicht angeröstet, so dass sie aber noch nicht braun wurden oder dunkle Stellen bekamen. Die gab ich dann heiss wie sie waren in den Vitamix und gab 1 Liter ca. 90 Grad heisses Wasser dazu (Leitung). Dazu kommen: 1 TL Reissirup (oder Agabendicksaft), 1 Prise Vanille gemahlen und 1 Prise Salz.  Das Ganze habe ich dann 4 Minuten auf höchstem Turbogang gemixt.
In eine große Schüssel in einen Nussmilchbeutel geschüttet und erstmal abkühlen lassen.

Dann wollte ich den Beutel eigentlich auspressen, so dass das Cashewmehl im Beutel zurück bleibt. Tja :-( aber da war keins drin. Durch die Hitze und das 4 -minütige hochleistungsmixen sind die Nüsse so pulverisiert worden, dass die Milch jetzt die Konsistenz hat wie warme Milch aus dem Euter. Nur dass bei meiner Milch die Kuh glücklich ist und kein Kälbchen leiden musste.

Nach 1 Nacht Kühlschrank setzt sich nichts ab. Geschüttelt hab ich sie trotzdem noch, bevor ich damit meinen Milchkaffee machte :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK