Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Donnerstag, 31. Juli 2014

Rohkostbrot - Kümmelfladen



Rohe (!) Kümmelfladen (aus dem Buch Vegan & Roh von Christl Kurz, wo rohe und gekochte Gerichte drin sind)

Diese tollen Fladen kann man als Beilage, zum Dippen oder auch zum Bestreichen verwenden.

Ihr braucht:
150 g Dinkelvollkornmehl, 50 g Buchweizenmehl, 50 g Kamutmehl (dies habe ich durch Haferflockenmehl ersetzt), 4 EL grob gehackte Walnüsse, 1 EL Kümmel, 1 EL Koriandersamen, 1 TL Apfeldicksaft, 200 ml Wasser, Salz und zum Bearbeiten der Fladen noch was Mehl. Optional kann man noch Sesam oder andere Körner zum Schluss reindrücken.

Alles vermischen, Fladen formen, auf Backfolie legen und entweder im Ofen oder Dörrautomat bei 41 Grad mehrere Stunden trocknen. Je nach Trocknungsgrad sind die knackig bis weich, halten sich mehrere Tage und es geben 8-10 Fladen.

31-07-14

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK