Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Samstag, 13. Dezember 2014

Zucchiniröllchen mit Kürbisstampf mit Wiefleisch Rind und Bacon



Zucchiniröllchen gefüllt mit einem Stampf aus: Moschuskürbis und in Wiefleisch "BACON" gebratener Endiviensalat mit buntem Pfannengemüse (Spitzpaprika, Broccoli und Fenchel) und knusprig gebratenem Wiefleisch "Rind" mit Räucherknoblauch und Scharlotten.

Die Zucchinischeiben hauchdünn hobeln, mit Öl bestreichen und im Ofen 6 Min. bei 180 Grad anbacken.
Kürbis in grobe Würfel schneiden und über Was
serdampf garen. Während dessen Zwiebel und Baconwürfel in der Pfanne in Albaöl kross anbraten. Endiviensalat zugeben, mit Salzsole und gem. schwarz. Pfeffer sowie Bockshornklee würzen.

Fenchel, Spitzpaprika und Broccoli in der Pfanne dünsten, mit Orangenpfeffer, schwarzem Sesam, Salzsole und etwas Albaöl.

Wiefleisch Rind in Liquid Smoke u etwas Olivenöl , Kräutern der Provence, Rauchknoblauch und Scharlottenstreifen marinieren und in der Pfanne knusprig braten.

Zucchinischeiben auf eine Sushimatte übernanderlappend legen und mit dem Kürbis-Endivien-Speck-Stam
pf füllen und aufrollen.

13-12-14

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK