Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 6. Januar 2015

Baby-Spinat auf bunter Beete mit karamellisiertem Walnuss-Birnen-Topping





Rote, rot-weisse und gelbe Beete über Wasserdampf garen und mit dem Börner-V-Hobel dünne Scheiben schneiden.
Babyspinat drauf setzen, restl. Beete würfeln und drauflegen.

Birnen und Walnuss-Stücke in der Pfanne in Kokosöl anbraten, mit Balsamico und Agavendicksaft karamellisieren.

Die pikant scharfe Rettich-Sauce habe ich gemacht aus der restlichen Sonnenblumenmajo*, geriebenem Meerrettich, mit Heidelbeeren, Zitronensaft, Salzsole und Pfeffer - alles fein gemixt im Blender.

*Die Sonnnblumencreme :

Als erstes habe ich 2 Hände Sonnenblumenkerne in Wasser für 2 Std. eingeweicht, um daraus mit Knoblauch, Senf und Estragon-Kombucha (da kann man auch Zitronensaft nehmen) eine Art Majonaise zu mixen.

Kommentare:

  1. Yum, das sieht sehr lecker aus. Rote Beete esse ich wahnsinnig gerne, gelbe habe ich noch nie probiert. Schmeckt sie gleich?
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Krisi, ich finde jede schmeckt ein wenig anders. Die eine süßer und milder, die anderen wiederum herber - es gibt so viele Züchtungen davon. Selbst bei den roten sind es eigentl. immer andere Arten die man zu kaufen kriegt. Aber grundsätzlich geht das schon so ziemlich in eine Richtung. Also trau dich :-)
    Liebe Grüße
    Vegana

    AntwortenLöschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK