Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Donnerstag, 8. Januar 2015

Ich war total auf Sushi-Entzug....

... daher gab es heute mal wieder Sushi ohne Reis.
Diesmal aus einer fein geschredderten Mischung aus einem halben  rohen Blumenkohl und 2 kleinen Pastinaken die wegmussten.
Dies mischte ich mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft, 1 EL Reiss-Essig und 2,5 EL selbstgemachtem Mandelmus.

Da mir sehr nach MEER war - füllte ich sie mit Streifen von  in Sojasauce angebratenem "Vischfilet".
Diese inside outs wurden in Wakame-Algen-Salat (vom REWE) :-)



Dann gabs noch welche wo ich alles Mögliche reingepackt habe : Frühlingszwiebel, Avocadostreifen, rote Paprika, Gurke, Champignons - und auch veganen Kaviar (auch von REWE oder bei IKEA)


Wakame inside - die dann so aussahen:



Und zu guter letzt gab es noch american rolls mit schwarzem gerösteten Sesam :-)


Und da ich leider keinen frischen Wasabi da hatte, und ich diesen anderen Tubenmüll nicht mehr will und mag, bastelte ich mir halt mit gevitamixten Sonnenblumenkernen, frischem Rettich, Moringapulver, Moringaöl und Matchapulver einen grünen scharfen Dip als Alternative (zugegebenermaßen war der mal gar nicht soooo schlecht)


Sojasauce und selbsteingelegten frischen Ingwer (Reiss-Essig, Zucker und frischer Ingwer) durften natürlich nicht fehlen

Hach jetzt bin ich wieder glücklich

Kommentare:

  1. So etwas zu posten ohne mir vorher mindestens von jedem eine Rolle (ja eine Rolle kein Stück) ;) zum Probieren zu geben gehört verboten!!! Du warst auf Sushientzug und ich bin es jetzt mehr denn je!!!!

    Das sieht soooo toll aus jetzt muss ich auch endlich wieder mal ans Rollen!!

    Alles Liebe Ida

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es wirklich.... finde die Zubereitung schon meditativ... Glaub mir, ich hätte je ein Röllchen gegeben. Von Herzen gern <3
    Ja roll mal - bin gespannt auf DEINE Kreationen - die ja mit Sicherheit auch nicht "alltäglich" sein werden. :-D
    Alles Gute Vegana

    AntwortenLöschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK