Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Freitag, 2. Januar 2015

Ofengemüse überbacken mit einer Blumenkohl-Cashew-Creme





Das Gemüse (Fenchel, Tomaten, braune Champignons, Rosenkohlviertel, Lauch, Süßkartoffelstreifen) in etwas Albaöl, Rosmarin, Thymian, Basilikum in einer Dose schütteln bis alles verteilt ist.
Das Gemüse in eine Auflaufform geben (ca. 40 ml Wasser zufügen), mit Salzsole würzen und Jalapenos-Ringen belegen.
Ca. 30 Minuten im Ofen garen.
Dann mit einer Sauce überziehen und nochmals bei 215 Grad für 10-15 Min. überbacken.

Diese Sauce habe ich im Vitamix cremig pürriert mit folgenden Zutaten:

 1/2 kleinen über Dampf gegarten Blumenkohl

1-2 TL Kurkumapaste (Rezept in meinem Album vegane Basics)
2 Räucherknoblauchzehen,die ich mit Lauch in Kokosöl in der Pfanne angeröstet habe,
1 rohe Möhre
2 Hände voll eingeweichte Cashewkerne,

3 EL Edelhefeflocken,
ein klein wenig Wasser
Paprikapulver scharf
Salzsole
Macis

Sehr sehr sehr lecker - und angenehm scharf - also genau das richtige bei diesem Wetter








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK