Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 4. Februar 2015

Rohkost-Aioli aus grüner Papaya und Zucchini



Bisher habe ich diese Aioli immer nur mit Zucchini gemacht. Da ich aber derzeit nur noch 1 Zucchini hier hatte, und der Kilopreis im Bioladen bei 9,90 Euro liegt, mischte ich diese Aioli einfach mit einer viertel grünen Papaya, die auch wegmusste.











Dazu schälte ich beides und gab sie mit 
1 dicken Knoblauchzehe, 
2 Hand voll Cashews, 
1 TL Kala Namak, 
1x1 cm Stückchen hauchdünne Schale einer bio-Zitrone,
einer Prise Senfpulver sowie 
1 EL Avocadoöl  für 2 Minuten in den Vitamix. 

Da mir die Creme etwas dünn erschien, gab ich 1 TL Guakernmehl mit dazu und mixte alles nochmal cremig.

Jetzt kühlt sie im Kühlschrank ab und wird dort auch fester.

Ich werde sie erst MORGEN brauchen. Daher kann sie schön durchziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK