Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Schnelles Apfeltörtchen (Rohkost)

Für den Boden habe ich
eine Handvoll Mandeltrester (von der Mandelmilchherstellung mit Bitteraprikosenkernen gewürzt)
mit gemahlener Vanille,
dem Saft einer halben Zitrone und
einer halben reifen Banane gleichmäßig zu einem Teig geknetet (mit der Gabel).

Dann einige Berberitzen drunter verarbeitet und diese Teigkugel zu einem Boden mit hochgezogenen Rand in einen kleinen Servierring (8cm) gedrückt.

Blutorangenscheiben hauch dünn geschnitten, halbiert und an den Rand gesetzt.

Einen kleinen schrumpeligen süßen Apfel ganz fein geraspelt (auf dem Börnerhobel) und mit dem Saft einer halben Zitrone verrührt. Gehackte Walnussstückchen, Zimt und grüne halbierte/gehackte Rosinen mit vermischt. Eine halbe reife Banane feinst cremig geknetet und unter die Apfelmasse rühren.


Im Servierring auffüllen, und den Ring vorsichtig hochziehen. Mit Walnuss und Zimt dekorieren und schon ist die kleine Torti fertig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK