Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 29. März 2015

Gefüllte Apfel-Ravioli die DRITTE - diesmal ohne Süßung ohne Fett




Die Apfelscheiben werden auf die Dörrfolie des Dörrgerätes gelegt und mit einem halben Teelöffel von folgender Mixtur bestückt:

1 reife weiche Banane
2-3 EL Wasser
1 EL Mandelmus
1 bitterer Aprikosenkern (käuflich bei Topfruits.de)
Prise gemahlene Vanille

Wenn dies cremig gemixt ist, rührt man unter:
1 kleine Hand gehackte Walnüsse
1 kleine Hand gehackte grüne Rosinen
1/2 TL Flohsamenschalen

diese Füllung ca. 20 min. stehen lassen, damit sie etwas andickt.

Dann auf die Apfelscheiben setzen, eine zweite Apfelscheibe drauflegen, rundum andrücken und mit Zimt bestäuben.

Je nach Scheibendicke und Apfelsorte so lange dörren, bis sie knusprig oder zumindest trocken sind. Ich machte das im Sedona Combo mit dem FAST-Programm bei 60 Grad für 1 Std. und 6 Std. bei 41 Grad.

VORSICHT - SUCHTGEFAHR!!!!

Ihr Lieben -
da meine Zeit bei Facebook wohl begrenzt zu sein scheint, und wohl dort über kurz oder lang mein Profil deaktiviert/gelöscht wird, werdet ihr keine Benachrichtungen mehr über meine Abos oder Freundschaften über Facebook mehr erhalten. Ich möchte euch bitten KEINE öffentliche Fragen/Kommentare dazu bei FACEBOOK zu stellen!!! Danke euch.

Daher empfehle ich allen, die weiter meine Rezepte verfolgen möchten, dies hier bei BLOGGER.COM zu tun.
In Zukunft werde ich dann nur noch hier die Rezepte hochladen! Vielen Dank für euer Verständnis.
Liebe Grüße
Vegana

Kommentare:

  1. Liebe Vegana,
    das wäre aber ausgesprochen schade!!! Das würde mir so leid tun ...
    Auch, wenn Du weiterhin hier schreibst, bei Facebook ist es halt geselliger ...
    Na, ich hoffe einfach mal, dass es nicht dazu kommen wird!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Helga, warten wirs ab... :-)

      Löschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK