Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 9. März 2015

Rohkostbrot und Cracker auf Leinsamen-Buchweizen Basis mit leckeren EXTRAS




Ich habe wieder ein super leckeres Rohkostbrot gebastelt.


Dazu habe ich vorab 6 Std in Wasser eingeweicht:

100 g Buchweizen zusammen mit 50 g Sonnenblumenkernen
(danach im Sieb unter dem Wasserhahn abspülen)

separat einweichen
30 g ganze Haselnüsse zusammen mit 20 g Kürbiskernen

(danach im Sieb unter Wasser abspülen und zusammen grob hacken)

Nach 6 Std dann alles mit folgenden Zutaten vermischen:


100 g gemahlenem braunen Leinsamen
40 g ungemahlenen Gold-Leinsamen
30 g Hanfsaat
2 TL Flohsamen-Schalen gemahlen
20 g weisse Chiasamen
10 g Brotgewürz (Anis, Fenchel, Koriander, Kümmel - gemahlen)
1 geh. EL getr. u. gemahl. Beifuß
1/2 mittelfein geraspelte geschälte Karotte
Prise Rosmarin

Salzsole
Nach und nach ca. 250 ml Wasser unterrühren und den Teig ca. 30 Min. quellen lassen.
Dann den Teig in 10cm Durchmesser Servierring ca. 0,3-05 cm dünn auf Dörrfolie streichen. Es ergaben bei mir 8 solcher "Brote"
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Einen kleinen Teil von obigem Basisteig habe ich mit 3 pürrierten Cocktailtomaten, Kräutern der Provence, Pfeffer, Salz, Thymian und Oregano verrührt um damit kleine Cracker zu formen (in Plätzchen-Ausstechformen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK