Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 1. März 2015

Rohkostsalat rote Beete, Birne und andere bunte Köstlichkeiten




Für diesen super leckeren Hauptspeisen-Salat schnibbelte ich folgende Zutaten hauch dünn:

etwas Spitzkohl (hauch dünn)
Salatherz
gelben Chicorree
roten Chicorree

Dies in einer flachen breiten Schüssel angerichtet. Darüber kam etwas Grün eines Bundes Frühlingszwiebel und eine ganze Frühlingszwiebel

Dann vermengte ich rohe rote Beete mit 1/2 reifen süßen Birne - ganz fein mit dem Börner Hobel gestiftelt - in einer separaten Schüssel mit dem Saft 1 Zitrone, dem Saft einer halben Blutorange, wenig Avocadoöl, Cumin, Salzsole, gemahl. schwarz. Pfeffer, Bockshornkleepulver und ganz wenig Ajowan. (Ajowan hat ein starkes, thymianähnliches Aroma. Es wird als Gewürz in der arabischen und indischen Küche verwendet und passt gut zu sämtlichen Hülsenfrüchten, Salaten, stärkehaltigem Gemüse und Brot.)

Diesen Salat setzte ich dann mittig auf den grünen Salat und verteilte noch:

1/2 gewürfelte reife Birne
gehackte Walnüsse
wilde Erdnüsse
Stückchen einer halben Avocado 

über dem gesamten Salat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK