Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 29. März 2015

ZAHNPFLEGE-CREME

Auf einer Gesundheitsseite im Netz fand ich einige Zutaten um diverse Zahnpflegemittel selber herzustellen.

Davon inspiriert habe ich nun eine eigene kreiert. Die sieht zwar nicht so hübsch aus, wie gekaufte, dafür weiss ich aber was drin ist und sie schmeckt mir sehr gut.


Dazu gab ich erstmal in den PersonalBlender (mit Mahl-Messer)


5 getrocknete Nelken

1 TL getrocknete Kamillenblüten
1 TL getrocknete Pfefferminze
1 TL getrockneten Salbei
1 TL Natron
1/2 TL Kurkumapulver
1/2-1/4 TL Salz
1/4 - 1/2 TL Zimt

Dies habe ich zu feinem Pulver gemahlen. Dann zusammen mit

1 TL Schwarzkümmelöl
3-4 TL flüssiges (Zimmertemperatur) Kokosöl
1 Tropfen Pfefferminzöl (Primavera)

verrührt.

Als Zahnreinigung und zur Pflege total genial. Einfach die Zahnbürste ohne anzufeuchten in diese Mischung dippen und losputzen.
Ich hab mir angwöhnt danach noch einen halben bis ganzen TL Kokosöl durch den Mund zu spülen.
Toller Geschmack
Tolle Pflege (Zahnstein mindert sich)
tolles Gefühl (schön glatt und weiss)

Ihr Lieben -
da meine Zeit bei Facebook wohl begrenzt zu sein scheint, und wohl dort über kurz oder lang mein Profil deaktiviert/gelöscht wird, werdet ihr keine Benachrichtungen mehr über meine Abos oder Freundschaften über Facebook mehr erhalten.
Ich möchte euch bitten KEINE öffentliche Fragen/Kommentare dazu bei FACEBOOK zu stellen!!! Danke euch.

Daher empfehle ich allen, die weiter meine Rezepte verfolgen möchten, dies hier bei BLOGGER.COM zu tun.
In Zukunft werde ich dann nur noch hier die Rezepte hochladen! Vielen Dank für euer Verständnis.
Liebe Grüße
Vegana

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. upps sorry liebe Susanne habe aus Versehen deinen Kommentar gelöscht. Schuldigung!! Also ich nutze diese Creme jetzt den 4.ten Tag (2 mal täglich) und das Gefühl ist genial. Ich habe unten innen an den Schneidezähnen IMMER mit Zahnstein zu tun. Jetzt habe ich das Gefühl, dass vom Rand her sich da was löst. Echt cool. Schön wieder von dir zu lesen meine liebe!!! Vermisse dich!!
      Ich hoffe, es geht dir gut!
      Alles liebe
      Vegana

      Löschen
  2. Sosoooo *zwinker*, kaum schreibe ich zum ersten Mal ein Kommentar auf einem Blog, schon wird er gelöscht. *kicher*
    Jedenfalls hört sich Deine Creme ganz toll an und da Du mich vermisst, werde ich nun öfters was auf Deinem schönen Blog hier schreiben.
    Bussiiiiiiiiiiiiiii, meine Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Asche auf mein Haupt ;-)
      Ja freu mich von dir zu lesen. Die Creme ist übrigens leicht fest geworden. D.h. keine Kleckerei mehr. Total klasse - man streift mit der Bürste durch das Glas und kann wie gewohnt putzen. :-)
      Auch könnte man mehr oder weniger andere Kräuter zu tun. Wie man mag. Jedenfalls sehr angenehm.
      Dir einen schönen Tag
      Liebe Grüße
      Vegana

      Löschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK