Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Donnerstag, 14. Mai 2015

Süßkartoffel-Spaghetti mit Exotic-Extra und herzhafter Kokosnuss


Für dieses super leckere Rohkostgericht (warum schreibe ich eigentlich  fast bei jedem meiner Rezepte "lecker", "superlecker" ....? Scheint mir wohl selber alles zu schmecken, was ich so zauber... hihi)

Also zuerst schnitt ich das Kokosnussfleisch einer halben jungen Kokosnuss in Streifen und marinierte es mit etwas Kokosnuss-Aminos und einer Pilzsoja-Sauce für ca. 2 Stunden

Dann stellte ich aus einer dicken geschälten Süßkartoffel mit dem Spirelli Spaghetties her.
Dazu gab ich den Saft  einer ganzen Orange sowie den Abrieb der Hälfte der Schale (Bioorange).

Eine halbe dicke reife Mango, 
eine halbe dicke reife Avocado
eine halbe rote Spitzpaprika
wurden auf gleich große Würfel geschnitten und mit den Nudeln vermengt.
1 Bund frischen Koriander grob hacken und unterheben.
1 Zwiebel (Red of Florence = süßlich mild) auf dünne Ringe schneiden und mit vermengen.
1 dicke Scheibe Limone von der Amalfiküste (süßlich mild und nicht bitter) mit Schale in dünne Stücke schneiden und unterrühren.
1,5 cm Stück rote Chilischote ohne Kerne ganz fein hacken und ebenfalls dazu geben.

Alles super gut vermengen und zum Schluss die Kokosnussstreifen drüber legen.

Dieses süß, scharf, herzhafte, knackige und super gesunde Gericht, bringt die Geschmacksnerven zum explodieren - ich versprech es euch :-)

Ihr Lieben -
da meine Zeit bei Facebook wohl begrenzt zu sein scheint, und wohl dort über kurz oder lang mein Profil deaktiviert/gelöscht wird, werdet ihr keine Benachrichtungen mehr über meine Abos oder Freundschaften über Facebook erhalten. Ich möchte euch bitten KEINE öffentliche Fragen/Kommentare dazu bei FACEBOOK zu stellen!!! Danke euch.

Daher empfehle ich allen, die weiter meine Rezepte verfolgen möchten, dies hier bei BLOGGER.COM zu tun.
In Zukunft werde ich dann nur noch hier die Rezepte hochladen! Vielen Dank für euer Verständnis.
Liebe Grüße
Vegana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK