Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Aprikose-Nektarine-Espuma mit schokoliertem Caviar de Café



andere Variante es zu servieren



Für den "Kaviar" habe ich am Vortag 3 EL kleine weisse Tapiokaperlen (bekommt man im Asialaden) in Wasser ca. 10 Minuten unter Rühren gekocht, im feinen Sieb mit kaltem Wasser gründlich abgespült, in eine Glasschale gegeben und in heissem Espresso mit zusätzlich 1 TL löslichem Kaffeepulver (ja beides!) über Nacht eingeweicht. Am nächsten Tag nochmal für  10 Minuten im Espresso gekocht, bis die Perlen glasig sind. Wieder unterm kalten Wasser im Sieb abspülen und verwenden.

Für das Espuma:


2-3 Aprikosen mit 1 süßen saftigen Nektarine im Vitamix fein pürriert und durch ein Sieb passiert in ein hohes Gefäß geben.
1 EL Agavendicksaft
1/2 TL Vanille
ca. 60 g BASIC TEXTUR
zugeben und mit dem Stabmixer fein vermixen.

Den ISi-Gourmet-Whip 0,25 ml damit befüllen. Sahnekapsel aufschrauben und einige Male schütteln.

Wie man sieht, kann man viele Varianten damit servieren.
Der Schokospiegel auf den oberen Fotos besteht aus geschmolzenem Kokosöl, Haselnuss-Extrakt, Vanille und Kakaopulver.

Ihr Lieben -
da meine Zeit bei Facebook wohl begrenzt zu sein scheint, und wohl dort über kurz oder lang mein Profil deaktiviert/gelöscht wird, werdet ihr keine Benachrichtungen mehr über meine Abos oder Freundschaften über Facebook erhalten. Ich möchte euch bitten KEINE öffentliche Fragen/Kommentare dazu bei FACEBOOK zu stellen!!! Danke euch.

Daher empfehle ich allen, die weiter meine Rezepte verfolgen möchten, dies hier bei BLOGGER.COM zu tun.
In Zukunft werde ich dann nur noch hier die Rezepte hochladen! Vielen Dank für euer Verständnis.
Liebe Grüße
Vegana

Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Wie wird denn die Creme wohl, wenn man keinen Sahnespender besitzt und die Masse lediglich aufschlägt?

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du mit normalem Aufschlagen so einen fluffigen luftdurchzogenen Schaum erhalten wirst, da die Fruchtkomponente sehr "schwer/massig" ist. Aber ich habs nicht probiert! Teste es einfach! :-)

    AntwortenLöschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK