Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Samstag, 13. Juni 2015

Rohkost-Nudeln: Asiastyle mit falschem Spinat





Wenn man keinen Spinat im Haus hat, aber Lust auf Nudeln mit Thai-Spinat hat, muss man halt mal um die Ecke denken!


Ich gebe in meinen heiss geliebten Foodprozessor (S-Messer):

1/2 rote große Chilischote OHNE KERNE auf grobe Stücke geschnitten
1 Stück Ingwer (ca. 2-3 cm )
2 Zehen Knoblauch
frisches Kokosnusswasser von 1 jungen Trinkkokosnuss
3 EL selbstgemachte Kokossahne
Saft einer halben Limette

alles feinstückig pulsieren/mixen.


Würzen mit:
1 TL Zimt
1 EL mildes Curry
Salzsole

Einige Kohlrabiblätter waschen, grob hacken und in den foodprocessor geben.
2 Hand voll junger Feldsalat waschen grob hacken und ebenfalls in den fp geben.
1 Hand voll Cashews dazugeben.
Kurz (!!) nochmal alles durchpulsen und über folgende Nudeln geben:

1 Kohlrabi schälen und mit dem LURCH SPIRELLI -zu dünnen Spaghetti drehen.

Den Kokos-Spinat mit den Nudeln gut vermengen in einer großen Schüssel und ca. 30-60 Minuten ziehen lassen!


Ihr Lieben -
da meine Zeit bei Facebook wohl begrenzt zu sein scheint, und wohl dort über kurz oder lang mein Profil deaktiviert/gelöscht wird, werdet ihr keine Benachrichtungen mehr über meine Abos oder Freundschaften über Facebook erhalten. Ich möchte euch bitten KEINE öffentliche Fragen/Kommentare dazu bei FACEBOOK zu stellen!!! Danke euch.

Daher empfehle ich allen, die weiter meine Rezepte verfolgen möchten, dies hier bei BLOGGER.COM zu tun.
In Zukunft werde ich dann nur noch hier die Rezepte hochladen! Vielen Dank für euer Verständnis.
Liebe Grüße
Vegana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK