Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Rohkost-Salat: Dicke Bohnen und Tomaten auf Salat



Bohnensalat von dicken frischen rohen Bohnen auf Blattsalat im Tomaten-Avocadobett

Den Bohnensalat:
Dicke Bohnen puhlen und in eine Schüssel geben. 650 g gesamtes Gewicht, ergibt höchstens 250 g nutzbare dicke Bohnen.
Hauchdünn geraspelte weisse Gemüsezwiebel darunter mischen und würzen mit:

frischem Estragon, frischem Maggikraut, Salzsole, roter Chilischote, Apfelessig, Leinöl und Kokos-Aminos.

Gut vermengen und ca. 2 Std. ziehen lassen.

Den Tomatensalat nur mit Zitronensaft, Hanföl, Salz Pfeffer, Frühlingszwiebel und ggf. frischen Basilikum zubereiten und etwas ziehen lassen.

Mit Avocadowürfeln und Rohkost-Oliven auf Salat anrichten und mit gekeimten und getrockneten Buchweizen der mit Cheyenne gewürzt wurde bestreuen und genießen.


Ihr Lieben -
da meine Zeit bei Facebook wohl begrenzt zu sein scheint, und wohl dort über kurz oder lang mein Profil deaktiviert/gelöscht wird, werdet ihr keine Benachrichtungen mehr über meine Abos oder Freundschaften über Facebook erhalten. Ich möchte euch bitten KEINE öffentliche Fragen/Kommentare dazu bei FACEBOOK zu stellen!!! Danke euch.

Daher empfehle ich allen, die weiter meine Rezepte verfolgen möchten, dies hier bei BLOGGER.COM zu tun.
In Zukunft werde ich dann nur noch hier die Rezepte hochladen! Vielen Dank für euer Verständnis.
Liebe Grüße
Vegana




Kommentare:

  1. Hallo Vegana, muss man die dicken Bohnen nicht kochen?
    Das wusste ich gar nicht.
    Sieht sagenhaft lecker aus, Dein Salat.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Vielen herzlichen Dank für dein Feedback!
    Nein liebe Susi - die kann man roh essen. Ich vertrage sie sogar super - keine Blähungen oder ähnliches. Gekocht mochte ich die nie - seitdem ich sie roh esse, mag ich sie am liebsten ganz oft :-)
    Liebe Grüße Vegana

    AntwortenLöschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK