Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 3. Juni 2015

Rohköstliche Quiche mit Gartenkräutern

Rohkost-Quiche mit Garten-Kräutern
Einmal kurz in den Garten die Kräuter gesammelt
Ich hatte ja den Quiche-Boden aus dem Basisteig des Maisbrotes gemacht. Nachdem die nun schön fest war, habe ich sie befüllt mit einer Creme aus dem Vitamix:

dem Fruchtfleisch einer ganzen jungen Trinkkokosnuss
1/8 weisse Frühlingszwiebel
1/3 Knoblauchzehe,
etwas Wasser
Macis, Salzsole, gem. bunten Pfeffer
1/2 TL Carragheen gemahlen (muss aber nicht - geht auch ohne)

Diese Creme verrührte ich in einer Schüssel mit obigen Kräutern die ich nur gob hackte.
(Junger Bärlauch, Haselnussblätter, Löwenzahn, Giersch, Brennessel, Pilzkraut, 2Lavendelblättchen, Knoblauch-Schnittlauch)

Einige Blüten als essbare Deko und fertig ist ein hübscher, gesunder und nahrhafter Zwischensnack.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK