Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 19. Juli 2015

herzhaftes Rohkost-Brot: "Gemüse-Kräuter-Saaten"


Für dieses Gemüsebrot habe ich folgende grob geschnittene Zutaten im Foodprocessor fein stückig gemixt:


4 mittelgroße Karotten (ungeschält - auf grobe Stücke geschnitten)
1/2 große rote Spitzpaprika
2 kleine Strauchtomaten
2 braune Champignons
2 große Frühlingszwiebel
4 Zweige frischen Rosmarin (also nur die Rosmarinnadeln davon)
4 große  Zweige frischen Oregano (nur die Blättchen und Blüten davon)
1 EL getrockneten Thymian
1 Hand voll Kürbiskerne
Salzsole
ein kleines Stückchen Jalapeno (wirklich nur klein!!)

Dann mahlte ich goldenen Leinsamen separat (ca. 60 gramm)
vermischte diesen mit 1 TL Flohsamenschalen gemahlen und
1 EL Chiasamen

Das Gemüse von Hand mit den trockenen Zutaten verkneten und mit verarbeiten:
hellen Sesam
goldenen Leinsamen
optional fein gehackte Nüsse oder Sonnenblumenkerne

Alles auf Dörrfolie aufbringen und nach gewünschter Konsistenz dörren.

Hier im Bild habe ich den Rohkost-Cashew-Käse von Happy Cheeze die Sorte Spirulina auf dem Brot gehabt - die leider meinen Geschmack nicht getroffen hat. Der ALGEN-Geschmack ist mir viel zu dominant. Zudem finde ich die schlumpfige Farbe sehr gewöhnungsbedürftig. Ich tu mich sehr schwer etwas in dieser Farbe zu essen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK