Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Freitag, 24. Juli 2015

Rohkost-Käse HAPPY-CHEEZE: Asche

Gewichtskontrolle bei der Ankunft

Im Anschnitt
Heute Morgen zum Frühstück testete ich dann sofort den Happy Cheeze Cashew-Asche.
Im Geschmack sehr mild, relativ weich im Anschnitt und noch recht cremig. Die Asche würde ich jetzt mit geschlossenen Augen kaum rausschmecken. Optisch finde ich ihn sehr ansprechend, wenn man auf schwarze Farbe in Lebensmitteln steht (was ich absolut von mir behaupten kann).
Hier hat auch mein würziges Rohkostbrot in Kombination mit diesem Rohkost-Käse wieder mal das Ruder rumgerissen ;-)


Mein großer Favorit wird das dennoch nicht, da ich mehr auf würzigen Käsegeschmack, ausgefallene Kreationen oder besondere Kombinationen stehe. Aber für die Mild-Käse-Genießer durchaus eine spannende Variante.


Auch hier würde sich der Verbraucher sicherlich mehr freuen, wenn er in diesem Preissegment das beschriebene Mindest-Gewicht auch tatsächlich erhalten würde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK