Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 19. Juli 2015

Rohkost-Käse HAPPY CHEEZE: Spirulina/Chili



Zugegeben war ich doch von der blauen Farbe durch die Spirulina-Algen sehr abgeschreckt. Warum denke ich an Schlümpfe??? Hilfe -  Ich habe Bilder im Kopf!!

Zaghaft biss ich das erste Stückchen und nach wilder Mimik stellten sich meine Gesichtszüge mit passendem Kopfschütteln letztendlich auf: "neeee - das muss ich nun wirklich  nicht haben" ein.

Für meinen Geschmack, traf die Spirulinamenge in dem Käse nicht das perfekte Verhältnis. Mir ist das zu dominant. Zum Glück kam mir der Chili entgegen, der das ganze noch so einigermaßen ertragen ließ. Ansonsten wäre der leider bei mir nicht nochmal in der Schnute gelandet.

Erstaunlicherweise schmeckt er auf meinem Rohkostbrot "Kräuter-Saaten" nochmal ein wenig "netter". Aber letztendlich gibt es von meiner Seite ein "Disklike" hierfür. Ich liebe Algen - ich liebe Käse - ich liebe Cashew sowie auch Chili - aber hier erfüllt alles zusammen leider nicht meine Gaumenfreuden.

Konsistenz trotz des Fettes : recht bröselig. Er fiel beim Anschneiden an einigen Stellen auseinander.

Für all die Mutigen, die den probieren und vielleicht lieben lernen wollen: hier !
Noch ein Tip von mir: Kontrolliert auf jeden Fall das GEWICHT des Käses mit dem was als Mindestinhalt angegeben auf der Verpackung steht!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK