Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 8. Juli 2015

Rohkost-Pizza Funghi-Gyros-Tomate-Bolognese



Der Boden besteht aus einem frei Schnauze kreierten Rohkost-Brot-Teig aus verschiedenen Gemüse im foodprocessor (mit S-Messer ganz fein verarbeitet), mit gemahlenem und ganzen Goldleinsamen, Flohsamenschalen und Brotgewürzen. 


Darauf strich ich die restl. Bolognesesauce (rohköstlich) von heute Mittag, den restl. Pilz aus dem Dörrgerät von heute Mittag und 

knusprige Austernseitlinge, die ich kurz marinierte in:
Zwiebeln, Wasser, Knoblauch, Räucherpaprikapulver, Olivenöl, Dattel, rote Paprika, Tomate, Oregano, Thymian, Basilikum und Kräuter der Provence. - alles gemixt und die gerupften Seitlinge drin mariniert. 
Dann aufs Dörrblech (ohne Folie) legen und ca. 5 Std. knusprig trocknen.
Ich hatte noch Eichblattsalat, den ich etwas klein schnitt und drüber streute.
Die Pizza war lauwarm war im Nu zubereitet und schmeckte  absolut lecker.

Ich hab davon nur die halbe Pizza geschafft - den Rest gibts morgen Mittag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK