Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 14. Juli 2015

Rohkostbrot - wieder mal eine süße Variante

hier ein Bespiel mit selfmade Johannisbeer-Marmelade (Rohkost) und Banane

Ich packe in meinen Foodprozessort (mit S-Messer):

1 reife Birne mit Schale
1/2 säuerlichen dicken Apfel ohne Kerngehäuse mit Schale
1/2 mittelgroße reife Banane
7 Datteln
1 gehäuften EL Maronimehl (wer das nicht möchte, da evtl. nicht roh - weiss ich nicht! - kann das weglassen)
1 TL gemahlenen Zimt
1/2 TL Vanille (gemahlene)
Alles zu einer cremigen Masse verarbeiten und mit

ca. 60-80 g gemahlenen Leinsamen (helle oder ich nahm dunkle) zusammen mit
1 TL Flohsamenschalen gemahlen vermixen und

von Hand unter obigen Teig kneten.



2 mm dünn auf Dörrfolie streichen und bis zur gewünschten Trockenheit dörren. (Im Sedona Combo Fast-Programm war das Brot nach 7-8 Stunden softig weich - aber aussen knusprig - so fast wie Vollkornschwarzbrot)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK