Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 7. Juli 2015

schwarzes süßes Rohkost-Brot





Ich gab in den Foodprozessor:

1 dicken säuerlichen Apfel mit Schale ohne Kerne
1 kleine Birne mit Schale ohne Kerne
1,5 Hand voll getrockneter ungesüßter Pflaumen (ich kaufe meine bei www.topfruits.de)
1 Hand voll getrockneter Datteln (Deglet Nour - auch von Topfruits.de)
Saft einer halben Zitrone
1 EL Zimt

Alles zu einer feinstückigen cremigen Masse verarbeiten (S-Messer)


ca. 70 - 100 g schwarzen Sesam im PersonalBlender zu Mehl vermahlen
zusammen mit 1 TL Flohsamenpulver unter obige Massse gleichmäßig vermengen.

Dünn ausstreichen (auf der Dörrfolie) und zu einem Brot trocknen. Dies wird nicht so knusprig sondern bleibt relativ weich und saftig :-) leeecker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK