Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 17. August 2015

Fruchtig-exotischer Salat - aus den bunten Schätzen der Natur





Für das Dressing habe ich folgende Zutaten verrührt


2 EL Korianderöl (frischen Koriander klein hacken und in Öl  u. etwas Salz im Glas mit Schraubdeckel im Kühlschrank mehrere Tage ziehen lassen)
Saft einer halben Orange
gemahlenen Bunten Pfeffer
1 EL Cocos-Aminos (rohköstlicher Sojasaucen-Ersatz - über Amazon z.B. zu kaufen)
Fruchtmark von 1 Passionsfrucht

Alles gut verrühren und über folgenden fein in Jullienne gehobelten/geraspelten/geschnittenen Salat geben:

kleine Cocktailtomaten vierteln
ungeschälte Zucchini,
Pastinake
Purple-Haze-Karotte, Orange Karotte
gelbe und rote Paprikaschote
Frühlingszwiebeln
Radicchio
Eichlaubsalat
ungeschälte Salatgurke

Dieser Salat darf gerne 1 Stunde durchziehen, bevor er serviert wird. Zwischendurch immer mal wieder umrühren.


Dazu gab es heute gedünstete KNOLLIES (rote Beete und 1 Kartoffel), die ich kurz im Ofen angebacken habe, mit einer Gemüse-Käse-Sauce von vorgestern.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK