Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 10. August 2015

Overnight-Oats auf süßer Pasta (Rohkost)



Zuerst weichte im am Vorabend folgende Zutaten in gereinigtem Wasser über Nacht ein:


4 EL frisch gequetschte 6-Kornmischung
2 EL frisch gequetschten Buchweizen
1 mini klein gehackte Medjool-Dattel
1/2 bis 1 TL gemahlenen Zimt
Prise gemahlene Vanille
Soviel Wasser auffüllen, dass die Mischung knapp bedeckt ist.

Morgens habe ich fix die Nudeln fein aus Karotten geschnitten (ich nutze dafür den Joyce Chen Spiral-Slicer - über Ebay zu kaufen aus Amerika - ich bin absolut begeistert von Material und Funktionalität dieses Slicers!!), das umgerührte Müsli (ich gab noch einen Esslöffel Haferkleie hinzu! Falls das nicht komplett Rohkost ist - einfach weglassen) auf die Pasta geben und mit Rosinen, Berberitzen und gehackten Walnüssen (meine waren schon eingeweicht und wurden wieder getrocknet = bessere Verträglichkeit) sowie einer Prise Mohn überstreuen.
Kurz vor dem Verzehr gab ich noch einen Teelöffel MCT-ÖL von Primal State (über Amazon zu kaufen und weitere Infos hat z.B. google ;-) 

Aufwand: keine 5 Minuten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK