Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Freitag, 21. August 2015

sommerfrische leichte Kohlrabi-Pasta




Dieses sommerliche erfrischende Rohkostgericht lässt jedes Herz höher schlagen.


Zuerst habe ich 

1 dicke geschälte Kohlrabi auf feine Nudeln gehobelt

(Joyce Chen Spiral Slicer von z.B. Ebay über USA - der macht wirklich hauchfeine Nudelfäden)

und in eine Schüssel gegeben.

Dann machte ich mit dem Foodprozessor eine spritzig feine Sauce aus:

1/2 Dose Kokosmilch (von Dr. Goerg)
1/2 Topf Biobasilikum
ca. 5-7 junge Blätter vom Kohlrabigrün (hätte ich das nicht gehabt, wäre der ganze Basilikum in der Sauce gelandet.
1-2 Zehen gehackten Knoblauch
1 cm fein geschnittene rote Chilischote
1 cm fein geschnittene gelbe Chilischote (beides ohne Kerne!!)

Dann hobelte ich auf dem Spiral Slicer noch eine HALBE mittelgroße gewaschene italienische Amalfi-Biozitrone in Nudeln. Diese gab ich mit in den Foodprozessor, so dass die feinen Nudeln gehackt wurden.

Sauce und Nudeln habe ich gründlich vermischt und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Erst kurz vor dem Servieren etwas Salzsole drüber sprühen (vorher zieht Salz das Wasser raus und die Sauce läuft weg)

Auf dem  Teller angerichtet streute ich noch einige Zitronenschalenraspel darüber, und dekorierte mit Basilikum und Gewürztagetis.

Ein absoluter Traum - ich werds immer wieder tun :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK