Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 8. September 2015

Rohkost Cashew-Joghurt - Basisrezept


Am Vorabend habe ich 200 g Cashews in Wasser eingeweicht.
Morgens im Sieb unter fliessendem Wasser abwaschen und in den Vitamix geben mit:

ca. 70 ml gereinigtem Wasser
1 EL Lecithin (optional - da nicht rohköstlich vermute ich)

Dies alles zu einer cremig feinen dickflüssigen Creme verrühren.
Danach nur langsam rührend untergeben:
ca. 10-15 ml flüssiges Probiotika
den Inhalt einer Kapsel NOBILIN Probiotika
(ich will ja nicht, dass es den lebenden Kulturen schwindelig wird)

Diese Creme gab ich in ein Glas und lies dies mit leicht offenem Deckel für ca. 1,5 bis 2 Tage bei Raumtemperatur "arbeiten".

FAZIT: nach 24 Stunden hätte ich vermutlich einen weniger prickelnden Joghurt gehabt. Ich mag das zum Glück so "säuerlich". Ich habe wie hier im Bild den Joghurt "gewürzt" mit:

gemahlener Vanille
Ahornsirup

Dazu gabs kleine Weintrauben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK