Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Rote Beete im Salatbett mit Wedges und Meerrettichcreme




Die rote Beete vierteln und über Wasserdampf mit Deckel ca. 30 Minuten garen.


2 Kartoffeln mit Schale in je 6 Schiffchen schneiden und in eine kleine Tüte oder Dose mit Deckel geben. Würzen mit:
1 EL Albaöl
Knobipulver, Rosmarin, Curry, Räucherpaprikapulver mild, gemahl. Szechuanpfeffer, Salzsole, Paprika edelsüß, 
1 TL Agavendicksaft

Tüte oder Dose verschließen und kräftig schütteln bis sich alles gleichmäßig an die Kartoffeln geheftet hat.

Bei 200 Grad im Ofen für ca. 20 Minuten backen

Frisee-Salat kreisförmig auf dem Teller anrichten, in die Mitte dünn geschnittenen Zuckerhut legen,
Frühlingszwiebel drüber verteilen. Mit Salzsole besprühen und Pfeffer drüber mahlen.

Die fertigen Wedges und die rote Beete drauf setzen, und mit einem dick-sahnigen Dressing aus dem Personalblender (oder anderem Mixer) überziehen:

1 TL Tahini weiss
1 Hand Cashewkerne

1 kleine Hand voll frischen gewürfelten Meerrettich
1/2 TL neutralen Senf
Salz
1 EL Olivenöl

1/2 cm rote Chilischote
etwas Agavendicksaft
spritzer Zitronen und Orangensaft frisch gepresst
und ca. 30-50 ml Wasser

Ich könnt mich reinlegen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK