Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 9. November 2015

Wedges mit rauchiger selfmade Majo und Salat



Die Majo habe ich nach diesem Rezept gemacht ;-) Seeehr fein - absolute Spitze - das vegane Tellerchen war sooooo lecker!

Die Kartoffeln vierteln,
in eine kleine Tüte oder Dose oder Glas geben und zufügen:

1 EL Albaöl
2 TL Salzsole mit Räucher....
und Gewürze nach Wahl (ich habe mir mal so eine Mixtur mit allen möglichen selber gemixt - da ist Knobipulver, Räucherpaprika, Curry, Zimt, Kräuter der Provence usw... drin)

Alles kräftig durchkneten und schütteln.
Aufs Backblech setzen
Im Ofen bei 215 Grad für 18-20 Min. backen

Dazu gab es einen Zuckerhutsalat mit Gurke und fein geschnittenem Lauch mit einem cremigen Dressing im Personal Blender gemixt:

1 TL selbstgemachten Balsamico-Senf
1 TL Mandelmus
2 TL Apfelessig
ca. 50 ml gereinigtes Wasser
Salzsole mit Kaffee (siehe obiger Link wie Salzsole mit Räucher...)
frisch gemahlenen Szechuanpfeffer
UND: ca 4 cm reife Banane 

alles cremig mixen und unter den Salat geben. 

DAS WAR SPITZE *HÜPF*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK