Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 21. Dezember 2015

Herzhafte Pastinaken in säuerlicher Kokoskefir-Creme auf Weizen-Ebly


2 dicke Pastinaken schälen und auf Würfel schneiden
1/2 dicken Fechnel würfeln
1/4 Stange Lauch auf feine halbe Ringe schneiden.

Alles drei in 1 EL Kokosöl im Topf anrösten (dabei rühren)

1 kleine Kurkuma-Knolle (oder 1 TL getr. Kurkumapulver) zugeben und mit ca. 200 ml Kokosmilch und ca. 50 Ml Wasser aufgießen.

Aus der Ginger-Kefir-Herstellung gab ich ca. 100 g Kefirkultur und 60 g von dem 4 Tage eingeweichten Ingwer in den Mixer und mixte mit ca. 3 EL Wasser eine Ingwer-Kefir-Creme.
Dies gab ich dann in den Topf zum Gemüse und ließ das Ganze ca. 10-15 Minuten mit Deckel auf kleiner Flamme köcheln. Würzen mit ca. 2 cm roter Chilischote und etwas Salzsole (ggf. Muskat)

Auf Weizen-Ebly anrichten.
Das Gemüse habe ich schon am Vortag zubereitet, so kann es richtig schön durchziehen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK