Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 11. Januar 2016

Dessert: grüne Pandan-Reisflocken, Orangenfilets und Coconut-Jam-Sauce




Ich hab ein neues Produkt entdeckt und bin total begeistert. Sehr vielseitig einzusetzen, super super lecker und 100 % Kokos - und sonst nix :-)
1 EL Coconut-Jam mit 
ca. 3-4 EL Kokosmilch im Wasserbad erwärmen und gleichmäßig verrühren.

Über den kalten oder warmen Pandan-Reis geben (vorher filetierte Orangen drüber verteilen)  und als Dessert genießen.

Diese Coconut-Jam schmeckt über Eis, auf Bananen, zum Backen, auch zum Würzen herzhafter Speisen (Asiatisch sehr bliebt) und auch super lecker auf Brot.
Der Geschmack ist wie Kokosblütenzucker halt karamellig und einfach nur lecker. Die Creme hat kalt eine sehr sehr zähflüssige Konsistenz. 

Auf Brot habe ich die Creme schon genossen, heute als Dessert auf grünem Pandan-Reis und ich freue mich schon, weiter damit zu experimentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK