Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Freitag, 8. Januar 2016

Quinoa-Salat perfekt auch to go



Quinoa mit heissem fliessendem Wasser im Sieb gründlich abwaschen und in köchelndem Wasser 20 Min. garen. 5 Minuten nachquellen lassen. Dann in eine große Schüssel oder auf einen Teller geben damit er vollständig abkühlen kann.

Derweil folgendes Gemüse schön klein schnibbeln:

Rote Spitzpaprika (ca. 1/4)
etwas gelbe Paprika
1 Stange Staudensellerie
1 Karotte fein Raspeln (ich mache das auf dem Börnerhobel)
1 gegarten Maiskolben von den Körnern befreien

1/4 rote Gemüsezwiebel klein gehackt
1/2 Bund frischen Dill
1/2 Bund Grün von Frühlingszwiebeln
4-5 gestückelte Cocktailtomaten


Dann eine Sauce mixen aus:
Saft einer kleinen Zitrone
ca. 2-3 EL vegane Majonnaise
2-4 EL Gurkenwasser von Cornichons mit den Gewürzen (Senfkörner etc.)
2 EL Rohköstliche Sojasauce (Kokos-Aminos 
1 EL Rohköstlichen Kokos-Essig  -
Salzsole, geriebenen Chili getrocknet, bisschen Paprika scharf, Knobipulver (wenig), 5 Gewürze ORIENT aus der Mühle (gabs mal bei Aldi)

den kalten Quinoa drunter rühren und mindestens 1 Std. ziehen lassen.
Den Salat nahm ich heute im Schraubglas für unterwegs mit - einfach perfekt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK