Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 17. Januar 2016

schnelle Rohkost-Pralinen - wenige hochwertige Zutaten



Für diese 3 Sorten Rohkostpralinen gab ich folgende Grundmasse in den Vitamix:

120 g Rohkost Pistazien - gekauft bei meinem Lieblings Biofrüchte Händler
120 g Deglet Nour Datteln
20 g schwarzen Sesam
Mit dem Stößel auf der Höchsten Stufe in ca. 1 Minute eine dicke Paste mixen. 

Aus einem drittel Bällchen rollen und in Rohkost-Kakao wälzen:
-ich mag den Criollo sehr gerne-

Aus dem zweiten Anteil Bällchen formen und eine Pistazie reindrücken und 

den dritten Teil Teig mit ca. 1,5-2 EL geschälten Bio Hanfsamen
und einer kleinen Hand Goji-Beeren
verkneten und dann Bällchen draus formen. 

Die Bällchen haben in etwa die Größe von Marzipankugeln.Das Ganze ist in 10-15 Minuten fertig - also eine schnelle Nascherei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK