Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 7. März 2016

Dinkel-Strozzapreti mit Lauch-Fenchel-Apfel in cremiger Sahnesauce



Die Strozzapreti aus dem Bioladen schmecken an sich schon wirklich gut. Noch besser gefiel mir jedoch, sie mit  süß-würzigem Gemüse zu verhochzeiten...

Also die Nudeln nach Anleitung ca. 13 Min. kochen.

In der Zeit:

1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen
1/2 große Stange Lauch (den weissen Teil) schräg schneiden (ca. 2-3 mm dünn)
1/2 Fenchel 2-3 mm dünn schneiden
in der Pfanne leicht anbraten (nur hell!!)
1 leckeren Winterapfel entkernen, vierteln und mit Schale auf Scheiben schneiden und mit braten

Eine Sauce mixen:

2-3 EL VIOLIFE Natur - wie Frischkäse-
1,5 EL Mandelmus
ca. 40 ml Wasser (lieber erstmal weniger und später etwas Nudel-Kochwasser in die Pfanne geben)

Die Sauce in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren das Gemüse ca. 8-10 Min. al dente garen.
Gewürzt habe ich  mit:
Macis, Salzsole, viel Szechuanpfeffer

Garniert mit getrockneter roter Beete (selbstgedörrt)




Und dazu gab es einen gemischten Salat mit Paprika, Avocado, Salatherz, Frühlingszwiebel und einem fertigen Honey-Mustard-Dressing von Veganz

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK