Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Samstag, 9. Juli 2016

Garten-Salat mit Kräuter-Wedges aus dem Ofen




Die kleinen Kartoffeln halbieren und in einer Dose mit Olivenöl durchschütteln.
Einige Zehen feinst gehackten frischen Knoblauch, getrockneten Rosmarin, Salbei und etwas frischen gehackten Salbei, eine Prise geräuchtertes mildes Paprikapulver und etwas Salzsole gründlich mit den Kartoffeln verschütteln, so dass alles gleichmäßig verteilt ist.

Bei 185 Grad im kleinen Heissluftofen für 20-25 Min. backen.

In der Zeit den 
Giersch, Wasserspinat und die
Brennessel waschen und grob mit der Schere  zerschneiden.
In der beschichteten Pfanne einen Stich ALSAN BIO verlaufen lassen.
Bei mittlerer Temperatur folgende Zutaten langsam andünsten lassen:
1 Hand grob gehackter Pistazienkerne (ungesalzen)
1/8 Stück fein gehobelten Fenchel,
1 cm feinst gehackten roten Chili ohne Kerne
2-3 Zehen feinst gehackten frischen Knoblauch
Würzen mit Salzsole und frisch geriebener Muskatnuss
Dann den gemischten Spinat zufügen und ggf. nochmal nachwürzen.
Unter Zugabe von 2-3 EL Wasser und mit Deckel - alles in der Pfanne für ca. 15 Min. gar dünsten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK