Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 10. August 2016

Bananenbrot - pi mal Daumen

Ich hätte es mittig oben anritzen sollen - es wollte hoch hinaus


21.45 Uhr und ich komm auf die spontane Idee: 
Ein Bananenbrot wäre mal wieder ein köstliches Frühstück...
Steh also so in der Küche rum und packe in den Foodprozessor mit S-Messer:

5 megareife kleine Bananen 
1,5 EL Kokosblütenzucker
1 EL Zimt
2-3 dicke große Löffel Basis-Reiscreme nach DIESEM Rezept

Dies mix ich für 5 Sekunden cremig
Dann gebe ich pi mal Daumen nach und nach Dinkelvollkornmehl hinzu 
+ 1 Tütchen Backpulver
+ ca. 3 EL Chiasamen

Alles mit der Pulstaste zu einem sehr sehr dickflüssigen Teig mixen.
2 Hände voll gehackter Walnüsse auch ganz kurz zum Schluss mit unterarbeiten (2-3 mal Pulsen)

Die Masse in eine Silikon-Form geben und bei 200 Grad
ca. 50-70 Minuten backen! STÄBCHENPROBE zwischendurch machen und ggf. mit Alufolie abdecken, damit das Brot  nicht zu dunkel wird.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK