Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 3. Oktober 2016

Gewurzeltes in verschiedenen Variationen



1. Topf:
1 Möhre
1 Rote Beete
schälen und auf Stifte schneiden.
Über Wasserdampf al dente garen (mit Deckel)
2 kleine frische Feigen am Stück mit garen!

2. Topf:
1 Knollensellerie schälen und würfeln
Über Wasserdampf weich garen (mit Deckel)

3. In der Pfanne während dessen auf kleiner bis mittlerer Stufe:
1 EL Olivenöl
1 Hand voll Lauchringe
1 Knobizehe auf Stifte
1/2 süßen Apfel gestiftelt
andünsten.
Gewaschenen Bund XXL-Löwenzahn (aus dem Bioladen) am Stück in die Pfanne drehen, 1 Tasse Wasser dazugeben, würzen mit Macis, Salzsole 
Deckel drauf und garen für ca. 20-25 Minuten.

Bis auf 1 Tasse gare Selleriewürfel (Die ich noch für ein anderes Gericht im Kühlschrank aufbewaren wolte), gebe ich den ganzen Sellerie-Rest heiss in den Vitamix zusammen mit:
frisch geriebene Muskatnuss
2 EL "Basis-Reiscreme"
1 Stich Alsan Bio
Salzsole
Auf höchster Stufe mit Stößel ein fluffiges Püree mixen.


Anrichten:
Etwas Apfelstifte-Knobi-Lauch aus der Pfanne fischen und auf den Teller legen, darauf eine Kugel Selleriepüree legen.
Den langen Löwenzahn rum wickeln.
Karottenstifte, Beete-Stifte und Selleriewürfel dazulegen und mit der halben gegarten Feige toppen.
Einige Tropfen Balsamico-Creme drüber träufeln.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK