Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 15. November 2016

Gebratene Scheiben Hokaido-"Rolle" mit lila Reis und fruchtigem Chicoree



Die Hokaido-Rolle hatte ich noch übrig - Rezept hier
Während ich im Reiskocher den lila Reis zubereiten lies, gab ich in einen kleinen Kochtopf:

1/2 EL Olivenöl
3 auf feine Streifen geschnittene getrocknete Aprikosen,
1     ="=                                        ="= Feige,
2x3 cm Stückchen gehackten geschälten frischen koreanischen Ingwer (der ist sehr scharf und hat glänzende Haut dran)
 kurz alles anbraten und
 
1 großen Chicoree auf 1 cm Stücke geschnitten zufügen.
Würzen mit Macis, Salzsole, Bockshornklee, etwas Gemüsebrühepulver, halbe Tasse Wasser
und zum Schluss 3 TL Basis-Reiscreme
Mit Deckel ca. 10 Min. auf kleiner Hitze garen,
1/2 Bund glatte Petersilie grob hacken und unterrühren
und auf dem fertigen Reis mit der cremigen weissen Sauce anrichten.

Die Hokaidoscheiben in einer ausgepinselten beschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig braten und nochmal mit Liquidsmoke-Salzsolengemisch besprühen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK