Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Samstag, 26. November 2016

Sadri Dudi Reis mit feiner Ananasnote und Wiefleisch Hähnchen-Broccoli-Curry


Da ich heute späten Mittag weder Zeit noch Lust hatte großartig zu kochen, gab es heute nur die schnelle Kelle bei mir.


Ich gab in den Reiskocher (Tristar)
1 MB Sadri Dudi Reis (der hat ein tolles intensives Raucharoma - gekauft bei Reishunger.de)
3 EL gemahlene Ananas (Ananas trocknen und zu Pulver mahlen)
2 EL fein gehackten Ingwer aus Peru
2 MB heisses Wasser
Einschalten!


In einer Pfanne parallel:

1 EL Olivenöl erhitzen
1,5 EL Zwiebel-Knoblauch-Paste (Rezept hier auf dem Blog über die Suche zu finden)
75 g Wiefleisch Hühnchen braun anbraten 
1 Tasse frischen Broccoli auf kleine Stücke geschnitten  und mit anbraten
1/2 TL gelbe Currypaste zufügen
mit Salzsole besprühen und rühren.
Ca. 1/2 Cup heisses Wasser in die Pfanne geben,
etwa 4 EL "Basis-Reiscreme" unterrühren (Rezept auch hier auf dem Blog über die Suche)
Mit Deckel bei geringer Hitze ca. 10 Min. al dente garen.

Mega lecker und sowas von einfach und schnell zuzubereiten 


Kommentare:

  1. Wow, das sieht mega lecker aus - jetzt hab ich Hunger :-):-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank - ich hoffe, es hat gemundet :-)

      Löschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK