Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Freitag, 16. Dezember 2016

Bunter Salat mit gebackener roter Beete, karamellisierter Ingwer-Walnuss-Birne und Rettich-Heidelbeerdressing



warme rote Beete und Birne auf dem kalten Salat - ein Traum


Die Zubereitung der karamellisierten Ingwer-Walnuss-Birne findest du HIER
HIER ist auch das Rezept für die selbst gemachte Rettich-Creme verlinkt, mit der ich das lila Dressing gemixt habe.

Die gegarten rote Beete, vierteln oder achteln, dünn mit Olivenöl bepinseln,
salzen
und bei 200 Grad im Ofen für 20 Min. backen.

Auf einem Teller anrichten:

Salatherz geschnitten - und roter Feldsalat
die fertigen rote Beete sowie die heissen Birnen anrichten, die karamellisierten Walnussstücke drüber verteilen.

Ein Dressing im Mixer zubereiten und über dem Salat verteilen

3 TL von der Rettich-Creme
Saft einer halben Zitrone
1 EL Mandelmus
1 TL Agavendicksaft
Salzsole
1 Hand voll Heidelbeeren (Blaubeeren - egal)
ca. 70-90 ml kaltes gereinigtes Wasser






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK