Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 6. Dezember 2016

Rahmloser Rahmwirsing mit gebratenem Za'atar-Hokaido aus der Pfanne

Ich empfehle eine größere Menge zu machen - das kann man prima aufwärmen oder einfrieren ;-)



Den Kürbis in der Pfanne bereitete ich nach DIESEM Rezept zu!

Und das Gemüse im Topf:

ca. 2 EL Olivenöl erhitzen und 
1 Stange Lauch feingeschnitten/gehackt kurz anbraten.
1 TL Senf (selfmade) unterrühren.
1 ganzen Wirsing (teils den Blattstrunk entfernt) klein gehackt/geschnitten
dazugeben und mit 
Wasser angiessen (ca. 1/4 der Wirsingmenge sollte im Wasser sein)
Würzen mit:
Macis, 
Salzsole, 
veganem Gemüsebrühepulver
etwas frischem Zitronenschalenabrieb einer halben Biozitrone
und  1 TL Agavendicksaft

Mit Deckel ca. 20 Min. köcheln lassen.
Dann 3 riesige Löffel voll "Basis-Reiscreme" (Rezept hier auf dem Blog) unterrühren und ca. 5 Min. köcheln lassen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK