Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 4. Dezember 2016

Warmer Fenchel mit karamellisiertem Ingwer-Walnuss-Topping auf gemischtem Salat



Zuerst den Fenchel am Stück ACHTELN und über Wasserdampf auf dem Gemüsegitter garen (Topf mit Deckel)

Die Salatsauce:

4 EL LUVE Naturjoghurt
1/2 frisch gepresste Zitrone
1 EL Agavendicksaft
1 EL Traubenkernöl
2 EL Wasser
Salzsole
3 Tropfen Primaveraöl CAPRI (Zitrone/Orange)
2 Tropfen Limettenöl von Primavera
wenig schwarzer Pfeffer
ein wenig Knoblauchpulver (oder frisch fein gehackt)
halben Bund Frühlingszwiebeln fein gehackt
Darunter wird gemischt - in feine Streifen geschnitten: Zuckerhutsalat, Radicchio, Rucola

Ingwer-Walnuss-Topping:

Ein dicke Ecke frischen peruanischen Ingwer schälen und reiben
+1 EL Fenchelsamen
in 2 EL heissem Olivenöl im beschichteten Topf anbraten
2 Hände voll Walnusshälften grob brechen und mit anrösten
Mit etwas Liquidsmoke-Salzsolen-Gemisch besprühen
1 EL Agavendicksaft unterrühren und karamellisieren lassen


Wenn der Fenchel fertig gegart ist, in der beschichteten Pfanne kurz von allen Seiten mal in wenig Olivenöl anbraten und mit Salzsole besprühen.

Fenchel auf dem fertigen Salat anrichten und die Ingwer-Walnüsse drüber verteilen
Mit frisch geriebenem Papayapfeffer (Kerne trocknen und in die Pfeffermühle geben) ein wenig bestreuen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK