Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 10. Januar 2017

Erdnuss-Rosenkohl im Salatschiffchen




Beschichtete Pfanne mit Öl einpinseln.

2x3 cm Stück feinst gehackten peruanischen Ingwer
1/2 rote Schalotte fein gehackt
anbraten.

ca. 300 g geputzten und geviertelten Rosenkohl
2 Hände voll gesalzene Erdnüsse
mit anbraten.
ca. 60 ml Wasser zufügen und das Wasser wieder verkochen lassen.
Würzen mit Bockshornkleepulver, wenig Salzsole (meine Nüsse hatten wenig Salz), Muskatnuss

Der Rosenkohl sollte noch schön bissfest sein (also nicht länger als 6-7 Min.)

Zwischenzeitlich im kleinsten Mixbecher des PersonalBlenders mit Mahlmesser:
2 EL Erdnussmus 
2 EL Basis-Reiscreme (Rezept hier über die Suche zu finden)
1 EL Zitronensaft
1/2 EL Agavendicksaft
1 EL Sojasauce
Mit Wasser auffüllen, bis der Becher knapp 1/2 voll ist und mixen.

Den Pfanneninhalt kurz rausnehmen und in der heissen Pfanne, die Erdnusssauce kurz aufköcheln und andicken lassen.

Rosenkohl auf Blättern von Salatherzen anrichten und mit jeweils 1,5 EL der heissen Sauce überziehen.
Granatapfelkerne drüber streuen und genießen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK