Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 4. Januar 2017

Herzhaft pikanter Sharon-Salat




1 EL der Tester-Creme meines heute früh hergestellten Detox-Trunks (mit Ingwer-Knobi-Zitrone-Kurkuma)
Saft einer kleinen halben reifen Orange
Saft einer halben Zitrone
2 Tropfen Lemongras-Öl von Primavera
1/2 EL scharfes indisches Currypulver (alternativ Chili)
Salzsole (alternativ: Salz) 
1/2 EL Agavendicksaft
1/2 Bund frischen Koriander
1 EL krause gehackte Petersilie
1/2 Bund Frühlingszwiebel auf Ringe geschnitten


Alles verrühren und grobe Stückchen von ca. 4 super weichen und richtig reifen Sharon (alternativ: Kaki)
vorsichtig unterrühren.
Ca. 1 Stunde ziehen lassen und vor dem Verzehr auf 
Radicciostreifen,
Zuckerhutsalatstreifen
anrichten und 
Granatapfelkerne drüber streuen.

Die Sharon sollte für dieses Gericht richtig schön reif und süß sein.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK