Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 11. Januar 2017

Selbstgemachte Dinkelnudeln





Mein Entsafter hat zum Glück auch Nudeleinsätze, und so habe ich heute mal einen Nudelteig gemacht, der mir, wie ich bisher beurteilen kann, ziemlich gut gelungen ist.

Auf den Bildern sind die Nudeln noch roh!

Ich verknetete zuerst mit dem Handrührer und dann ca. 5 Min. von Hand:

200 g Dinkelgries
195 g Dinkelmehl 630er
1 leicht gehäuften EL MyEy - Eigelb
1/2 EL Meersalz mit Algen
Diese trockenen Zutagen erst gründlich vermischen und dann nach und nach zufüllen:

ca. 160 - 170 ml kaltes gereinigtes Wasser

Danach knetete ich eine lange Wurst, die durch den Schaft vom BIONICA D900 passt und machte zweierlei Nudeln von je der Hälfte des Teiges. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK