Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 28. Februar 2017

Hausgemachte Emmer-Vollkorn-Rigatoni mit Gemüse, Mandelsahne, Bärlauchpesto und Edelhefeflocken



Die Emmer-Vollkorn-Rigatoni hatte ich schon nach DIESEM Rezept hergestellt und sie danach auf Vorrat im Sedona getrocknet.

Die Gemüsepfanne:

1 EL Albaöl erhitzen,
1/2 gehackte Gemüsezwiebel
4 gehackte geräucherte Knoblauchzehen (EDEKA)
1 EL geriebenen frischen Peru-Ingwer mit Schale
anrösten.
2-3 Hand voll Hokaidowürfel (mit Schale) 
mit anbraten und mit Deckel ca. 10 Min. ziehen lassen.
Dann
2 Hand voll frische Brokkoli-Röschen
2 Hand voll halbierten geputzten frischen Rosenkohl
zufügen, 1,5 Cups Wasser zugeben, und würzen mit:
1 EL NATRON (Kaiser Natron)
Thymian, Rosmarin und Oregano
Bockshornklee gemahlen
Salzsole

Nach ca. 8-10 Minuten 
1 EL Mandelmus in die Flüssigkeit einrühren.

Die 4 Minuten gegarten aldente Rigatoni aus dem Wasser schöpfen, in die Pfanne geben und nochmal 1-2 Minuten ziehen lassen.

Dazu reichte einige Kleckse  selbstgemachtes Bärlauch-Pesto und etwas Riesel von Edelhefeflocken für den käsigen Geschmack.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK