Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 12. Februar 2017

Hausgemachter Gorgonzola-Käse zum Überbacken, im Salat oder auf Brot


Soft wie Gorgonzola - aber schnittfest
WAS macht man mit einer Flasche Salatdressing, welches man eigentlich nicht mehr über Salat nutzen möchte?????????
GEEEEENAU!!!!
Man (Frau) macht einfach nen leckeren Käse draus - was auch sonst ne?! :-D

Hier mal eine Test-Überbackung ohne mit Öl zu bepinseln. Im folgenden Foto zu sehen ganz zart schmelzend. Schon gut - aber mit Öl noch besser!

So zieht er sich ohne mit Öl bepinselt geworden zu sein.


Schon ewig habe ich keinen veganen Alternativ-Käse mehr gemacht. 



Ich gebe also in den Vitamix:

200 ml Bleu Cheese Salat-Sauce von Follow your heart (Geschmack total nach Gorgonzola)
100 ml Naturjoghurt (Süßlupinenjoghurt von LUVE)
1 TL Olivenöl
1 EL Agavendicksaft
3 flache TL Agar Agar
3 TL Xanthan Gum
30 g Tapiokastärke
2 EL Edelhefeflocken von Dr. Ritter
Muskatnussabrieb
Gegebenenfalls maximal 3 EL kaltes Wasser wenn es zuuuu fest werden sollte!

Nun wird das mit Stößel (WICHTIG!) auf höchster Stufe für ca. 2 Minuten im Mixer bis zur Erhitzung gemixt. Wunder dich nicht, diese Masse ist schon sehr fest - fast ähnlich wie ein Mozzarella.

Eine kleine Form mit Sonnenblumenöl einpinseln und die Käsemasse einfüllen (mit der geölten Löffelunterseite glattstreichen, paar mal  auf die Arbeitsfläche aufklopfen, damit evtl. Luftbläschen entweichen können. Nun mindest. 5 Stunden kalt stellen und ruhen lassen.

Umstürzen und ggf. mit Kräutern der Provence bestreuen. 

Hier nun mein Favorit unter gleichen Bedingungen gebacken wie oben, aber diesmal mit einem Silikonpinsel dünn mit Olivenöl bepinselt.
Backzeit 10 Minuten in einem kleinen Heissluftofen bei 215 Grad!

 
So ist er m.E. absolut perfekt - für Pizza, Aufläufe oder auf Brot



Mit Olivenöl bepinselt wird er auch gleichmäßiger goldgelb beim Backen



Natürlich fehlt ihm die fettige typische Konsistenz  -aber geschmacklich schon echt genial

Geschmacklich sehr intensiv nach Gorgonzola
Ganz schlechte Neuigkeiten am 14.02.17:

Also - gestern habe ich mit Veganz gesprochen - die haben "follow your heart" aus dem Sortiment genommen. Es gibt nur noch Restbestände in den verbleibenden Läden (Veganz hat wohl schon einige geschlossen hab ich gehört). METRO war ich heute - auch da gibt es das nicht mehr - wurde aus dem Sortiment genommen. Wo man die jetzt noch herkriegen soll, ist mir ein Rätsel! :-(
Falls jemand sie sieht - bitte bei mir melden - DANKE 

UPDATE: 10-09-17
hier gibts die Sauce wieder *freuuuu*

 Heute nochmal auf Schwarzbrot überbacken - zum Frühstück

Kommentare:

  1. Hier gibt es sie https://www.boutique-vegan.com/Nahrungsmittel/Kochzutaten-Sossen-Gewuerze/Sossen/Salatdressing-Blauschimmelkaese-Geschmack.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh vielen lieben Dank - habe gleich bestellt!!! :-D

      Löschen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK