Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 12. Februar 2017

Reiscreme-Joghurt-Bällchen



In einer Schüssel mit dem elektrischen Handrührgerät

150 g Basis-Reiscreme (Rezept hier über die Suche im Blog)
60 g Naturjoghurt (LUVE)
2 EL Zitronensaft (der ist wichtig um ENO zu aktivieren! Siehe unten!)
2 Päckchen Vanillezucker
4-6 EL neutrales Öl
verrühren

Folgende trockene Zutaten erst zusammen mischen und  in 2 Schüben in die Schüssel mixen:

3/4 Päckchen Backpulver
2 EL MyEy Eigelb
1 geh. EL MyEy Eiweiß
3/4 Päckchen Backpulver
1 leicht gehäuften EL ENO-Fruchtsalz neutral (Ebay, Amazon, Apotheke) (ENO ist durch NICHTS zu ersetzen - da sind alle dran gescheitert)
Prise Salz
250 g Dinkelmehl 630er
3 EL Xucker (oder anderes Süßungsmittel)

Nur kurz mixen und dann mit feuchten Händen zu Kugeln formen und bei 
200 Grad auf Backpapier im Heissluftofen für 10-12 Min. backen. Dann alle Bällchen mal drehen und nochmals die gleiche Zeit backen.
Abkühlen lassen und mit kristalliner Reissüße bepudern


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK