Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Mittwoch, 15. März 2017

Raffinierte Blumenkohl-Varianten




Schon gestern hatte ich den Blumenkohl im Ofen mit Panade aus goldenem Leinsamen und Mandeln würzig knusprig gebacken.
Das war so lecker, dass ich es heute wiederholte, jedoch ein wenig noch anders würzte.

Selbstgemachte Mandelmilch (1 EL Mandelmus und ca. 100 ml kaltes Wasser) mit
1/2 EL Alba-Öl
1 kleinen Zehe Knobi
2 EL Gemüsezwiebel
zu einer feinen Creme mixen

1/4 Tasse goldenen Leinsamen allein zu Mehl mahlen und in einen Teller geben.
1/2 TL scharfes geräuchertes Paprikapulver untermischen
1/4 Tasse weisse Mandeln mit
1/2 TL Salz
Prise Macis oder Muskat
Prise Kokosblütenzucker
zu Mehl mahlen und ebenfalls in den Teller geben und mit dem Leinsamenmehl gründlich vermischen.

Blumenkohlröschen in der Mandelmilch baden und dann im Paniermehl wälzen.
Bei 200 Grad 20 Minuten Heissluft goldig knusprig braten.
(Schmeckt kalt auf Salaten, warm so pur oder als Beilage, oder einfach so als Snack zwischendurch)

Heute mit knusprigen Zwiebelringen als Snack/Fingerfood


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aus dem dicken Strunk dieses riesigen Bio-Blumenkohls, der dann übrig blieb, sowie den Panier-Resten, machte ich folgende delikate Creme-Suppe:

Strunk klein schneiden und in ca. 200 ml Wasser im Topf kochen.
Folgendes zufügen:
1/2 TL vegane Gemüsebrühepulver
2 Scheiben frischen Peru-Ingwer
1 kleine dünne Scheibe Biozitrone

Nach 15 Minuten Köcheln, kommt alles mit Wasser, Paniermilch von oben und dem Rest der Leinsamen-Mandelmischung in den Vitamix und wird kurz auf höchster Stufe zu einer herrlich dicken weissen Blumenkohl-Creme-Suppe vermixt.

Foto leider nicht vorhanden ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK