Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Samstag, 11. März 2017

Rosenkohl-Quinoa-Torte mit veganem Hack und Käse




Super einfach vorzubereiten und letztendlich keine große Arbeit.

Zuerst 
3/4 Messbecher helles Quinoa
1/4 Messbecher roten Quinoa
mit 
2 Messbechern Wasser 
im Reiskocher garen lassen!

Während dessen:

ca. 300 g Rosenkohl grob putzen und NICHT klein schneiden
1/2 rote Zwiebel nicht gehackt!
1 gute Hand voll Walnusshälften
1/2 TL Bockshornkleepulver
1/4 TL Macis (oder Muskatnuss gerieben)
Salzsole
wenig schwarzer Pfeffer

dies alles zusammen kurz im Foodprozessor mit S-Messer einige male mit der Pulstaste grob schreddern.

In einer heissen beschichteten Pfanne:

100 g Wiefleisch wie Hack in
1-2 EL Albaöl kross anrösten.
Würzen mit : geräuchertem scharfen Paprikapulver, Liquidsmoke-Salzsolenmischung
Wenn das knusprig ist - einfach auf einem Teller bei Seite stellen.

In die heisse Pfanne wieder etwas 
Alba-Öl geben (ca. 1 EL)
und das geschredderte aus dem Foodprozessor ca. 2 min. anbraten
Mit ca. 1/2 Tasse Wasser ablöschen und weitere 5-7 min. unter Rühren weiter garen..
1/2 Tasse Reibekäse unterrühren zum Schluss.
1 geh. EL Basis-Reiscreme zum Andicken unterrühren! (Rezept hier auf dem Blog über die Suche)

Nun eine kleine Springform mit Olivenöl einpinseln.
Zuerst eine dünne Schicht Quinoa andrücken,
dann einen Teil Wiefleisch Hack darauf verteilen und andrücken.
Dann die Hälfte des Rosenkohlgemischs
dann wieder Quinoa und zum Schluss:
Rosenkohlgemisch mit dem Rest Hack vermischen und oben drüber verteilen und leicht andrücken.

Bei 215 Grad im kleinen Heissluftofen für ca. 10 min. Backen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK